SVA-Info: ATK-SV (Anti-Terror-Kampf) als neue Sparte ab sofort beim SV Amstetten

Seit einigen Wochen bietet der SVA jeden Donnerstagabend  ATK-SV (Anti-Terror-Kampf Selbstverteidigung) an. Hinter den in den 60er Jahren von Host Weiland entwickelten Techniken verbirgt sich eines der härtesten und kompromisslosesten Selbstverteidigungssysteme unserer modernen Zeit. Neben der Möglichkeit sich selbst und andere zu schützen wird der Grundgedanke eines spaßbringenden und fairen Budosports vermittelt. Das Training ist für Personen ab 16 Jahren empfohlen. Der SVA behält sich vor dafür ungeeignet erachtete Personen vom Training auszuschließen. Personen die am Training Interesse haben, sind zum kostenlosen Probetraining jederzeit willkommen. Das Training findet jeden Donnerstag regelmäßig zwischen 20:30 und 22:00 Uhr unter der Leitung von Dietmar Klotz und Klaus Vesper in der Aurainhalle Amstetten statt. Mehr Informationen, Berichte & Bilder zum ATK findet Ihr künftig hier auf unserer Internetseite unserer Turnabteilung. (Team-Homepage)

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS